Impfberatung / Reiseimpfungen

Grippeimpfung: Jeden Donnerstagnachmittag ab 15.00 Uhr ohne Termin!

Eine Impfung schützt uns, auch gegen Erkrankungen, die sonst mit Komplikationen verbunden wären; für die teilweise bis heute noch keine Therapie existiert. Unser Immunsystem lernt, sich an den Erreger zu erinnern und Antikörper zu bilden. Die ständige Impfkommission empfiehlt sie deshalb insbesondere auch für Kinder.

Impfen? Aber sicher!

Da gibt´s recht neue Impfungen gegen Rotaviren oder Pneumokokken und altbekannte wie die gegen Tetanus, Diphtherie, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken oder Keuchhusten. Was ist von all diesen Möglichkeiten zu halten, welche Nebenwirkungen zu befürchten? Unsere Impfexperten ordnen die wichtigsten Impfungen gern für Sie ein.

Hinweis: Der Videofilm auf dieser Seite wird erst geladen, wenn Sie auf das Standbild klicken! Mit dem Abspielen des Videos akzeptieren Sie eine Verbindung zu YouTube und das Setzen eines Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Zu den von der STIKO empfohlenen Reiseimpfungen zählten vordergründig Impfungen gegen Cholera, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Influenza, Japanische Enzephalitis, Meningokokken, Poliomyelitis, Tollwut und Typhus. Die Empfehlungen sind jedoch stets allgemein gehalten. Genau hier setzt unsere persönliche Impfberatung an.

Corona – der präventive „Pieks“

Überzeugung statt Zwang! Wir befinden uns in einer sensiblen Phase der Corona-Pandemie. Mit den Virus-Mutationen tritt diese in eine noch gefährlichere Phase. Da erscheint es fast schon wie ein Gebot der Vernunft, sich impfen zu lassen. Umso wichtiger ist uns eine umfassende Aufklärung. Wir sind Ihr Ansprechpartner in Augenhöhe.

+49 (0) 7761 92 77 965

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach unverbindlich während der Telefonsprechzeiten an oder senden Sie uns eine E-Mail
Termine können nur telefonisch vereinbart werden!